Tabea Fischle geht - Daniel Morgner kommt

 

Die Freude am Chorgesang unter der inspirierenden Leitung von Tabea Fischle währte leider
nur ein halbes Jahr. Mitte Januar dieses Jahres teilte die Chorleiterin dem Kammerchor Herren-
hausen mit, dass sie die Forderungen eines ihrer Arbeitgeber mit den Erwartungen des Chores
zukünftig nicht in Einklang bringen könne. Der Chor zeigte zwar Verständnis für ihre Entscheidung,
die Leitung abzugeben, war darüber aber dennoch enttäuscht. Er hatte sich so viel von der
Arbeit mit Tabea Fischle erhofft.

Vor kurzem bahnte sich zum Glück eine Verbindung zu dem Chorleiter Daniel Morgner an. Sowohl
sein Probedirigat als auch seine Biographie waren derart überzeugend, dass sich der Chor ent-
schloss, Herrn Morgner zum 1. März 2019 als neuen künstlerischen Leiter einzustellen.
Daniel Morgners Vorstellungen hinsichtlich der generellen Planung sowie der zu erarbeitenden
Chorliteratur erwiesen sich mit denen des Kammerchores Herrenhausen als deckungsgleich.

Chor und Chorleiter hoffen nun auf eine lange und erfolgreiche Zusammenarbeit.

 

                            Daniel Morgner

                                             Daniel Morgner

Copyright © 2019 Kammerchor Herrenhausen. Alle Rechte vorbehalten.